Festival of Lights 2009

Auch 2009 heißt es wieder: Licht aus, Spot an in Berlins Innenstadt. Das Festival of Lights findet vom 14. bis 25. Oktober statt.

Und was gibt es beim Festival of Lights zu sehen? Im Dunkel der Nacht werden die Wahrzeichen und berühmten Bauwerke Berlins in buntem Lichte angestrahlt. Darunter natürlich der Fernsehturm, das Brandenburger Tor, der Reichstag, aber auch nicht ganz so bekannte Bauwerke wie die Oberbaumbrücke zwischen Kreuzberg und Friedrichshain.

In jedem Fall lädt das Berliner Festival of Lights dazu ein, durch die Stadt zu schlendern und natürlich schöne Nachtaufnahmen mit dem Fotoapparat zu machen. Man wird dabei auch nicht allein sein, denn überall sind Hobbyfotografen zu finden, die diese besondere Stimmung für tolle Bilder nutzen wollen. Empfehlenswert ist neben einer guten Kamera, die lange Belichtungszeiten ermöglicht, auch der Einsatz eines Stativs.

Offizielle Infos finden sich hier und hier.