Silvesterprogramm in Berlin: Was kann man unternehmen? Möglichkeiten 2012

Wie sieht das Silvesterprogramm in Berlin 2012 aus? – Was kann man unternehmen? Einige Beispiele.

Ein ereignisreiches Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und wartet bereits darauf, gebührend abgeschlossen zu werden. Fast alle Menschen werden den Einstieg in das nächste Jahr 2013 feiern und jeder auf seine eigene Art und Weise. Die einen zünden Böller, während die anderen nächtliche Gottesdienste besuchen oder mit ihrer Familie und Freunden feiern. Oftmals werden auch Versprechungen mit Silvester in Verbindung gebracht, um einen Neuanfang zu starten und beispielsweise eine Sucht wie das Rauchen aufzugeben. Diese Vorsätze sind laut diversen Studien jedoch schon im Vorhinein zum Scheitern verurteilt, wobei es immer Ausnahmen gibt.

Am 31.12 ist dieses Wort jedes Jahr in aller Munde und dennoch wissen nur die wenigsten, welchen Ursprung diese Bezeichnung für den Jahreswechsel hat. Silvester ist eigentlich ein Gedenktag, da der damalige Papst am 31. Dezember 335 starb und zuvor bedeutendes für die Entwicklung der Kirche geleistet hat.

Vor allem Berlin eignet sich ideal zum ausgiebigen Feiern und bietet einige Optionen für einzigartige Erlebnisse an Silvester. Die Hauptstadt Deutschlands zählt rund 3,5 Millionen Einwohner und gilt unter anderem als Weltstadt der Kultur. Bekannt ist Berlin außerdem für ihr Nachtleben und eine außergewöhnliche Architektur, weshalb sie sich zu einer der aufregendsten Touristenattraktionen in Europa entwickelt hat.

Was kann man an Silvester in Berlin unternehmen?

Silvester am Brandenburger Tor
Am Brandenburger Tor findet jedes Jahr ein regelrechtes Spektakel statt, das mehr als eine Million Besucher verzeichnen kann und Auftritte vieler internationaler Musikstars sowie DJs liefert. Der Eintritt ist zudem kostenlos, weshalb einem Besuch im Prinzip nichts im Wege steht.

Silvesterkonzert im Berliner Dom
Im Berliner Dom können Sie den Einstieg in das Jahr 2013 mit einem klassischen Konzert feiern. In diesem werden unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach und Louis Vierne gespielt. Die Kosten für den Eintritt variieren und kosten laut dem Veranstalter 6,- bis 28,-EUR.

Silvester an der Spree
An der Spree findet dieses Jahr im Universal-Gebäude und der Capital Yard Golf Lounge eine Silvesterparty statt. Diese startet ab 22 Uhr und bietet 2 Tanzflächen, die jeweils verschiedene Musikrichtungen abdeckt. Zudem stehen den Gästen eine Terrasse und gemütliche Möbel in der Lounge zur Verfügung. Der Eintritt kostet hier mindestens 29,-EUR und kann nach oben hin stark variieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>