Hertha BSC – Fußball Club

Hertha BSC ist – auch mangels dauerhaft erfolgreicher Konkurrenz – der populärste Fußballverein in Berlin (vgl. Union Berlin). Regelmäßig finden sich Zehntausende Zuschauer im Berliner Olympiastadion ein, um Hertha-Heimspielen beizuwohnen. Dabei ist das Olympiastadion eigentlich etwas überdimensioniert und nur bei wenigen Heimspielen ausverkauft. Über einen Stadion-Neubau, derstärker auf die Fußball-Bedürfnisse eingeht (z.B. ohne Laufbahn), wurde schon hufiger nachgedacht, aber es kam nie zur Umsetzung.

Seit 1997 ist Hertha BSC wieder in der 1. Bundesliga angekommen und hat sich seitdem etabliert. Nur selten hatte der Club mit dem Abstiegskampf zu tun. Demgegenüber standen mehrere UEFA-Cup-Teilnahmen und als Höhepunkt die Qualifikation für die Champions League 1999/2000. 2009 hätte es fast wieder zur Königsklasse gereicht, doch im Endspurt um die Meisterschaft ging der Hertha auf der Zielgeraden ein wenig die Luft aus. 2010 dann das Unfassbare: Der Abstieg in die 2. Liga. Ob sich Hertha BSC davon schnell erholen wird?

Spielort von Hertha BSC: Olympiastadion

Am einfachsten kommt man zum Olympiastadion mit der S-Bahn (S-Bhf. Olympiastadion). An Spieltagen verkehren dort besonders viele Bahnen, um dem Ansturm der Fans Herr zu werden. Auf der Rückfahrt muss man allerdings schon mal 20-30 Minuten Wartezeit einplanen, da die Bahnen recht voll sind.

Tickets für Hertha BSC Heimspiele sind an Spieltagen an den Tageskassen direkt vor dem Olympiastadion zu bekommen. Wer kein Risiko eingehen will, dass es schon ausverkauft ist oder besondere Wünsche an den eigenen Platz hat, kann Karten auch im Vorverkauf über Konzertkassen und natürlich im Internet erwerben.

-> Hier gibt es Tickets für die Hertha BSC-Spiele

-> noch mehr Tickets für Hertha BSC

Die beste Sicht hat man im Olympiastadion auf der Südseite auf Höhe der Mittellinie, dort scheint einem auch nicht die Sonne ins Gesicht. Auf dem Oberrang gibt es allerdings einige sichtbehinderte Plätze, wo Pfeiler im Weg stehen (dafür sind die Plätze günstiger). Alle Plätze sind Sitzplätze, in der Ostkurve, wo die „harten“ Fans stehen, macht man davon allerdings keinen Gebrauch.

Hertha BSC Spielplan Saison 2010/2011

Ein Gedanke zu „Hertha BSC – Fußball Club“

  1. zweite liiiiga, hertha ist dabei…. 😉 echt traurig was hertha 2009/2010 bietet. da will man eigentlich gar nicht mehr ins stadion gehen und sich die kohle für tickets sparen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>