Klassik Open Air 2010 auf dem Gendarmenmarkt Berlin

Das Classic Open Air in Berlin, das schon seit 1992 jedes Jahr stattfindet, hat sich längst zu einem der absoluten kulturellen Highlights im Sommer entwickelt. Tausende lauschen hier jährlich klassischer Musik, also den Werken großer Komponisten. Im Jahr 2010 findet das Klassik-Konzert auf dem Gendarmenmarkt vom 15. bis 20. Juli statt. Dabei sind u.a. auch Stars wie Herbert Feuerstein, Andrej Hermlin und Tom Gaebel.

Am Donnerstag, den 15. Juli 2010 führt Herbert Feuerstein durch die Nacht mit „The Best Of Classics“, ein „Wunschkonzert in Licht und Laser“ sowie ein abschließendes Feuerwerk, wie die Veranstalter versprechen.

Am Freitag, 16. Juli, steht die italienische Oper mit Werken von Verdi, Rossini und Puccini im Mittelpunkt, gesungen von Tenor Egill Palsson und begleitet vom Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt /Oder.

Samstag, der 17. Juli, bringt die „Meisterwerke von Tschaikowsky“ auf die Bühne, darunter Arien, Ballettmusik u.a. aus Schwanensee sowie weitere Klavier- und Violinenkonzerte. Ballettauftritte inklusive.

Sonntag, der 18. Juli, löst sich von der Klassik. Hier gibt es „Die große Berliner Swing-Nacht“ mit Tom Gaebel samt Big Band, Andrej Hermlins Swing Dance Orchestra und diversen Solisten, darunter Helen Schneider.

Das Programm vom 19. und 20. Juli steht noch nicht fest.

-> Classic Open Air TICKETS gibt es hier!

6 Gedanken zu „Klassik Open Air 2010 auf dem Gendarmenmarkt Berlin“

  1. auf jeden fall sehr interessantes programm beim classic open air 2010 in berlin. ich bin mir noch nicht ganz sicher, welches konzert ich mir gönne, aber eins werd ich sicher mitnehmen. war schon in den letzten jahren immer eine tolle geschichte.

  2. das klassik konzert auf d. gendarmenmarkt 2010 werde ich mir nicht entgehen lassen 2009 war auch schon sehr schön. beste grüße und guten rutsch ins jahr 2010!

  3. toll, solche konzerte auf dem gendarmenmarkt berlin sind immer schon erlebnisse sondersgleichen gewesen. dem wird sich das klassik open air 2010 hoffentlich nahtlos anschließen. toll, auch dass eine berliner swing nacht mit eingebaut ist!

  4. im wahrsten sinne des wortes eine klasse (ik) sache, das classic open air berlin 2010. ich denk auch, der gendarmenmark hat seine tauglichkeit als super gute konzert-location schon mehrfach unter beweis gestellt. wenn nichts beim sound schief geht, werden das tolle abende.

  5. das classic open air berlin 2010 ist für klassik-fans ein ganz heißer tipp. also für alle, die es noch nicht kennen: schaut mal vorbei. das lohnt sich. kann ich aus mehreren jahren erfahrung nur bestätigen und meinen vorrednern hier recht geben. viele grüße!

  6. Ich war ebend auf dem Eröffnungskonzert (wieder wie jedes Jahr von Opel eingeladen) und es war Bombastisch. Das Feuerwerk war besser als all die Jahre zuvor. Die Pyrotzechnik hat Förmlich das HAus in die Luft gesprengt! Die Auswahl der Stücke war auch serh schön. Ein toller Abend!
    Ein Dickes BRAVA von Mir!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>