IGA 2017 Berlin: Internationale Gartenbauausstellung in Tempelhof

Was passiert auf dem Gelände des Fluhafens Berlin Tempelhof? Diese Frage beschäftigte die Berliner lange, insbesondere diejenigen, die am Flughafen hingen. Vorschläge gab es einige, nun aber ist klar, was man bald auf dem Tempelhofer Feld erleben kann: Die Internationale Gartenbauausstellung 2017.

Das Tempelhofer Feld wird zu einer Parklandschaft umgebaut – das ist nun klar, da sich mit der Städteregion Aachen der letzte verbliebene Mitbewerber um die Ausrichtung der IGA 2017 verabschiedet hat. Damit bleibt nur Berlin übrig. Und in Tempelhof dürften demnächst hoffentlich blühende Landschaften entstehen.

Der Berliner Senat sieht die IGA 2017 in Tempelhof als „Schlüsselprojekt“ , um die Entwicklung des Areals voranzutreiben.

Hier kann man das Konzept nachlesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>