Chris Isaak Berlin-Konzert 2010 – 8. Juni im Tempodrom

Chris Isaak gehört zweifellos zu den Musikern, die ziemlich kompromisslos ihr eigenes Dig durchziehen und ihren ganz speziellen Sound gefunden haben. Das wird im Juni 2010 exklusiv auch in Berlin zu hören sein.

Das Chris Isaak-Konzert im Berliner Tempodrom wird nämlich das einzige seiner Art in Deutschland sein. Deutsche Fans, die den Mann, der einst mit „Wicked Game“ einen unsterblichen Klassiker geschaffen hat, auf Tour 2010 erleben wollen, müssen wohl oder übel den beschwerlichen Weg in die Hauptstadt antreten.

Zu hören gibt es mit großer Sicherheit viele Stücke aus dem aktuellen Isaak-Album „Mr. Lucky“, ein Werk über die Zustände von Glück und Unglück, das 2009 erschien und von den Kritikern sehr wohlwollend aufgenommen wurde. Dass darüber hinaus auch alte Hits im Programm sind, davon wird man ausgehen dürfen.

Tickets für das Chris Isaak Konzert im Tempodrom sind seit dem 23. Januar im Handel sein, u.a. -> HIER.

Adresse Tempodrom Berlin (Ort des Chris Isaak Konzertes am 8. Juni 2010):

Möckernstraße 10-25
10965 Berlin

Anreise:
S-Bahnhof Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25) ist in unmittelbarer Nähe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>