Berlin Ausflügsziele mit Kindern: kindgerechte Berlin-Ausflüge

In Berlin gibt es sehr viele Möglichkeiten, mit Kindern etwas zu unternehmen. Es gibt Angebote für kleine Kinder, aber auch für Ältere.
Im Sommer öffnen viele Strandbäder, die zum Baden und Entspannen, fast wie im Wellness-Urlaub, einladen. Außerdem gibt es noch diverse Freibäder, der Berliner Bäderbetriebe, die im Sommer ihre Pforten öffnen.

Im Winter gibt es mittlerweile in fast jedem Bezirk einen Indoorspielplatz, der gegen eine geringe Gebühr, bei jedem Wetter zu benutzen ist.
Kulturelles bieten Kindertheater oder auch spezielle Kinder- und Familienprogramme an staatlichen Theatern, in den Opern, im Konzerthaus und in der Philharmonie.

Wer eine etwas weitere Anreise in Kauf nimmt, der kann auch im Land Brandenburg mit Kindern einiges entdecken. Dadurch, dass Brandenburg nur sehr dünn besiedelt ist, gibt es jede Menge Wälder und naturbelassene Landschaften, die zum Tiere beobachten und Wandern einladen. Außerdem bietet das wasserreiche Berliner Umland mit seinen vielen Flüssen und Seen die Möglichkeit einer Schiffsfahrt oder einer Kanutour.

Kindgerechte Ausflugsziele in Berlin

Der Pippi-Langstrumpf Spielplatz in Berlin Neukölln

Auf diesem großen Spielplatz gibt es für kleinere Kinder einen Wasserspielplatz und eine Urwaldlandschaft mit Limonadenbaum, Villa Kunterbunt, Baumhaus und Spinnennetz. Etwas ältere Kinder können sich auf der Trampolinanlage oder dem BMX-Parkour austoben. Außerdem stehen Fußball- und Basketballplätze zur Verfügung.

Das Museumsdorf Düppel in Berlin Zehlendorf

Hier wurde auf acht Hektar ein mittelalterliches Dorf wieder aufgebaut, inklusive der umgebenden Landschaft. Das ist Geschichte zum Anfassen, da auch landwirtschaftliche Tätigkeiten aus dem Jahre 1200 vorgeführt werden. Außerdem gibt es rückgezüchtete Haustierrassen und Nutzpflanzen anzusehen. Allerdings gibt es nur in den Sommermonaten Führungen.

Der Tier- und Freizeitpark Germendorf bei Oranienburg

Der Park teilt sich in verschiedene Themengebiete. Es gibt einen Urzeitpark mit lebensgroßen Dinosauriernachbildungen. Im Tierpark kann man Ziegen im Streichelzoo und Dammwild im Freigehege besuchen, Affen auf einer Insel beobachten und noch weitere von insgesamt 650 verschiedenen Tierarten bestaunen. Der Park in Germendorf hat das ganze Jahr geöffnet.

Das Planetarium am Insulaner in Berlin Schöneberg

Dort kann man Sterne am Himmel live sehen und es gibt Führungen. Außerdem werden für Kinder regelmäßig Sternenshows angeboten, wo die Planeten anhand von Geschichten erklärt werden.

Das Labyrinth Kindermuseum in Wedding

Hier werden nach dem Motto „Lernen durch Selbermachen“ wechselnde interaktive Erlebnis-Ausstellungen für Kinder von 4 bis 11 Jahren angeboten. Dafür steht in einem ehemaligen Fabrikgebäude eine Fläche von 1000 qm zur Verfügung. Es gibt hier auch die Möglichkeit Kindergeburtstag zu feiern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>