Berlin Anreise: Auf welchen Wegen kommt man nach Berlin? Mitfahrzentrale & Co

Viele Wege führen nach Rom! Dem alten Sprichwort zufolge gibt es immer die unterschiedlichsten Wege um einen Ort zu erreichen. Um unsere wunderschöne Hauptstadt Berlin zu erreichen, gibt es auch unterschiedliche Wege. Egal wo die Reise startet, es gibt mehrere Varianten, um nach Berlin zu kommen. Gerade die vielen Touristen, die Berlin erkunden und erleben möchten kommen mit den unterschiedlichsten Verkehrsmitteln nach Berlin. Dabei spielt es auch eine Rolle, wie viel Geld und Zeit man aufwenden kann für eine Reise nach Berlin.

Transportmöglichkeiten – So kommt man nach Berlin

Ältere Menschen bevorzugen meist das eigene Auto oder den Reisebus. Jüngere Besucher und Studenten fahren gerne mit der Bahn, manche bevorzugen auch einer Fahrt in einem Auto, diese werden meist von Mitfahrzentralen angeboten. Ein Grund dafür sind die günstigen und teilweise kurzfristigen Fahrten. Berlin ist sehr beliebt bei den unzähligen Touristen, vor allem weil es die Hauptstadt von Deutschland ist. Es kommen aber nicht nur Besucher aus Deutschland nach Berlin, sondern auch sehr viele ausländische Besucher.

Die Bahn eignet sich hervorragend um entspannt und ausgeruht nach Berlin zu kommen. Der Vorteil ist, dass man von jedem Ort aus einen Zug nehmen kann. Natürlich kann es vorkommen, das man mehrmals umsteigen muss.

Mit dem eigenen Auto oder einem Leihfahrzeug kann man zu jeder Tageszeit nach Berlin aufbrechen. Unzählige Autobahnen führen Richtung Berlin, allerdings ist die Gefahr einen Stau sehr hoch, sodass man nicht immer wirklich entspannt in Berlin ankommt.

Gerade bei weiteren Strecken lohnt es sich oftmals, mit einem Flugzeug anzureisen. Die Kosten sind gar nicht so hoch, obwohl viele Leute dieses denken. Berlin wird von so gut wie jedem Flughafen direkt angeflogen. Bei langen Strecken dauert die Anreise mit dem Flugzeug nicht so lange, wie bei den anderen Möglichkeiten.

Von fast allen größeren Städten kann man mit dem Reisebus nach Berlin fahren. Diese Variante ist recht preiswert, allerdings ist man an feste Abfahrtszeiten gebunden. Diese Variante eignet sich am besten für jüngere Menschen, die auch kontaktfreudig sind.

Über eine Mitfahrzentrale kann man einen Platz in einem Auto ergattern. Die Angebote der Mitfahrzentralen werden über die eigenen Internetseiten angeboten. Diese Variante ist mit Abstand die günstigste die es gibt. Jedoch sollte man sehr kontaktfreudig sein, dass man mitunter mehrere Stunden zusammen ein einem Auto verbringt.

Wie man sieht, gibt es unterschiedliche Varianten um die Reise nach Berlin anzutreten. Ganz gleich, wofür man sich entscheidet, wichtig ist, dass man die Zeit in Berlin genießt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>