Berlin A-Z: Die besten Berlin-Lexika (Bücher)

Berlin liegt im Trend. Die Hauptstadt zieht Touristen aus aller Welt an und ist eine der am meist besuchten Städte innerhalb Europas. Die Hauptstadt lockt mit Sehenswürdigkeiten, Bars und Events. Vom pompösen Schloss Charlottenburg über den berühmten Alexanderplatz gibt es hier einiges zu sehen. Berlin ist selbst für eine Shopping-Tour auf dem Kurfürstendamm eine Reise wert. Das Kaufhaus des Westens, genannt KaDeWe, lädt zum ultimativen Einkaufserlebnis ein und bietet neben Kaufhausware auch Delikatessen aus aller Welt an. Doch Berlin bietet noch viel mehr. Der Zoologische Garten ist der größte Zoo innerhalb Deutschlands und beherbergt etwa 14.000 Tiere. Darunter befinden sich Arten, die es sonst nicht zu sehen gibt.

Doch trotz der vielfältigen Angebote fehlt Besuchern oft der Durchblick. Um diese Lücke zu schließen, bietet sich ein Reiseführer zum Thema Berlin an. Jeder Reiseführer spricht unterschiedliche Schwerpunkte an, daher nachfolgend ein paar Tipps und Hinweise, welcher Reiseführer es wert ist, einen genaueren Blick darauf zu werfen. Neben Low Budget Führern gibt es auch Bücher, die sich nur mit Geheimtipps in Berlin befassen.

Reiseführer & Berlin-Lexika

ADAC Reiseführer plus Berlin – Dieser Reiseführer ist einer der beliebtesten und enthält eine extra Karte. Er befasst sich auch mit Potsdam und dem Schloss Sanssouci. Dieser Reiseführer eignet sich sehr gut als Grundlage und liegt mit knapp 10 Euro auch preislich in einem guten Rahmen.

Geo Special 3/2009: Berlin – Wie von GEO bekannt, enthält dieses Heft vor allem viele Fotografien und ansprechende Texte. Wer gerne vorab sehen möchte, was ihn erwartet, ist wird mit diesem Führer gut beraten sein. Es sind auch Bilder zu sehen, die man sonst in keinem Führer findet.

Ich bin kein Berliner: Ein Reiseführer für faule Touristen von Wladimir Kaminer – Dieses Buch ist ein besonderer Reiseführer, denn er beschreibt Berlin in einer Art Roman. Dieses Buch ist teils zum Schmunzeln und bietet einen anderen Ansatz als ein gewöhnlicher Reiseführer.

Marco Polo Low Budget Berlin: Wenig Geld, viel erleben – Dieser Führer ist speziell für sparsame Menschen und zeigt, wie man mit möglichst wenig Geld viel erleben kann. Er enthält circa 250 Tipps, darunter auch Insider-Tipps und außerdem einen kleinen Stadt-Atlas mit den Koordinaten des jeweiligen Angebots.

Top 10 Berlin: Dieser Reiseführer enthält Top-10-Listen für jede Art von Erlebnis wie zum Beispiel Architektur oder Kultur. Zu jeder Liste gibt es weitere Informationen über die Attraktionen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>