Berlin 10 km Lauf: Die besten Strecken und Veranstaltungen

Regelmäßig Laufen zu gehen fördert den sehr guten Zustand der Gesundheit. Um genügend Bewegung zu bekommen und sich gleichzeitig an der frischen Luft zu bewegen, sollte man regelmäßig laufen gehen. Auch in einer Großstadt wie Berlin ist dies möglich. Eine große Anzahl an Parkanalagen, öffentlichen Grünbereichen und Sportanlagen stehen zum Laufen gehen zur Verfügung. In Berlin hat man eine große Auswahl. Schließlich benötigt gerade eine Großstadt auch ausreichende Grünflächen. Dies tut nicht nur den Einwohnern gut, sondern fördert gleichermaßen auch die Luftqualität.

Joggen fördert die Ausdauer und die physische Leistungsfähigkeit unseres Körpers. Der Auswahl eines gut sitzendes Paares Laufschuhe kommt dabei eine ebenso große Bedeutung zu, wie auch die Streckenauswahl für ein entspanntes Joggen in Berlin. Man kann die verschiedenen Strecken aber nicht nur zum Laufen oder Joggen nutzen. Oft trifft man hier auch Walking Begeisterte oder andere natur- und sportbegeisterte Menschen. Zum Laufen, Nordic Walken oder einfachen Joggen kann man in Berlin zwischen unterschiedlichen Örtlichkeiten wählen. Man sollte auf jeden Fall, wenn man in Berlin seinen festen Wohnsitz hat, sich in der näheren Umgebung nach Parks und Gartenanlagen umschauen. Meistens findet man hier schon ideale Voraussetzungen für einen Kurzstreckenlauf. Wenn man ein wenig mehr Freiraum sucht, dann sollte man in der Berliner Tiergarten zwischen Zoologischem Garten und Brandenburger Tor aufbrechen. Hier findet man eine ausgedehnte Grünfläche mit Bäume, Gewässer und einer Vielzahl an Lauf- und Fußwegen. Hier kann man sich nach Herzenslust läuferisch austoben. Eine Alternative zum Tiergarten, die etwas weiter im Westteil der Stadt liegt, ist der Schlosspark Charlottenburg. Hier kann man während der Laufzeit gleichzeitig historische Bauten und eine herausragend schöne Gartenanlage betrachten.

Eine Alternative zu diesen großzügigen Parkanlagen stellt ein Streckenverlauf zum Joggen entlang der Berliner Landwehrkanals dar. Hier kann man ganz nebenbei verschiedene Berliner Bezirke, wie Kreuzberg und Neukölln, kennenlernen und dabei am Wasser entlang laufen oder walken. Man wird in Berlin so schnell keine einsame Laufstrecke finden, denn dazu hat die Stadt zu viele Einwohner. Man kann sich aber durch ein entspanntes Joggen durch einen Park bei einer angemessenen Länge von 10 Kilometern entspannen, erholen und gleichzeitig kann man auch ein wenig tiefer in die Großstadtkultur eintauchen. Den ultimativen 10 Kilometer Lauf gibt es in Berlin nicht, es gibt unwahrscheinlich viele Alternativen um Joggen zu gehen, es kommt ganz darauf an, wo man starten möchte und welcher Bezirk oder welche Straße somit der Ausgangspunkt wird. Berlin – bei einer Laufstrecke von 10 km kann man hier viel entdecken!

Berlin 10 km Lauf – Veranstaltungen

Bekannte Veranstaltungen, wo man selbst (professionell) einen 10 km Lauf in Berlin mitmachen kann, gibt es aber auch. So beispielsweise den ASICS Grand 10 oder den LightRun. Wer noch mehr will, kann auch beim jährlichen Berlin Marathon oder Halbmarathon mitmachen und einfach so weit laufen, wie die Füße tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>